Traditionelle projektbezogene Planung, Abwicklung und Budgetierung von Webprojekten ist tot!!

Lesen Sie in diesem Artikel warum das so ist, was Growth Driven Design (Wachstumsorientiertes Design) bedeutet und erfahren Sie wie Sie Growth Driven Design für Ihre Unternehmenswebseite nutzen können.

Lang lebe Growth Driven Design!

War doch über Jahre die technische Entwicklung zwar vorhanden, jedoch nicht so rasant wie heute und Webseiten wurden teilweise mehrere Jahre nicht mehr angefasst. Heute sieht das anders aus. Mit der Geburt des iPhones und der nachfolgenden drastischen Entwicklung der Technologien die für die Realisierung von Webseiten zur Verfügung steht (evolutionoftheweb.com), wurde der langsame Tod, der einmaligen Budgets und der festgezurrten Projektzeiträume eingeleitet. Nach und nach wurde die Webseite als wichtigstes Marketinginstrument manifestiert und steht heute oftmals im Zentrum aller Marketingaktivitäten eines Unternehmens.

Gerade noch ist responsive Design (Die Anpassung von Webseiten für mobile Endgeräte) in allen Unternehmerköpfen angekommen, müssen wir uns nun mit ganz neuen Technologien wie z.B der Virtuellen Realität (VR) oder dem Internet der Dinge (IoT) herumschlagen. Man darf gespannt sein, was im Hinblick darauf in den nächsten Jahren auf uns zu kommt.

Die rasante Entwicklung, der stetige Wandel der Ausgabegeräte und die wachsenden Anforderungen an die Leistung einer Webseite haben dafür gesorgt, dass die durchschnittliche Lebensdauer einer Webseite im maximum auf ca. 4 Jahre dotiert wird. Danach ist für gewöhnlich Technik, Look and Feel oder Funktion nicht mehr Up-To-Date.

Ein Relaunch muss her!

Doch jeder der schon mal dem Prozess eines Relaunches beigewohnt hat weiß, was für ein enormer Arbeitsaufwand damit verbunden ist. Oftmals ein Prozess der allen Beteiligten viel abverlangt und nicht selten, gerade zum Ende hin, mit Stress verbunden ist.

Die Erwartungen sind hoch, ebenso der personelle Aufwand und die Kosten, und nicht selten steht man am Ende da und stellt fest, dass das Ergebnis Inkonsistenzen aufweist. Man kann also als These in den Raum stellen, dass die traditionellen Vorgehensweisen für einen Relaunch das Produkt eines veralteten Schemas ist, und diese in der Praxis heute nicht mehr gut funktionieren.

Der Neue Ansatz: Growth Driven Design

Was also tun? Wie geht man damit um? Mehr und mehr etabliert sich in diesem Zusammenhang der Begriff des Growth Driven Design. Einfach ausgedrückt ist damit gemeint, dass die Webseite in einem festgelegten Zyklus fortwährend überwacht und optimiert wird.

Growth Driven Design arbeitet dabei datengestützt und beseitigt so das Risiko sich auf Annahmen stützen zu müssen. Growth Driven Design ist eine Investition die zuverlässige von Monat zu Monat wachsende Ergebnisse erzeugt und sich im stetigen Zyklus von Wachstum, Messung, Iteration und Aktion bewegt.

Stellen wir beide Verfahren im Vergleich gegeneinander, so kann man folgenden Kernpunkte festlegen:

Traditioneller Ansatz:

Risikoreich
Hoher Zeitverbrauch
Hohe Vorbereitungskosten
Oftmals verspätete Ergebnisse oder höherer Budgetbedarf
Unberechenbare Ergebnisse
Auf Meinungen basierend
Keine/ wenig Kontrolle der Ergebnisse

Growth Driven Design Ansatz:

Neue Herangehensweise
Schneller Launch
Stetige Verbesserung
Budget über die Laufzeit verteilt
Keine Überziehung von Deadlines und Budgets
Datengestützte Entscheidungen
Optimierte Ergebnisse

Wie funktioniert Growth Driven Design?

Growth Driven Design baut auf dem agilen Prozess Management SCRUM auf und bringt verschiedene Konzepte in einer umfassenden und hochwirksame Webdesign-Methodik zusammen.

Investiere in Wachstum - Growth Driven Design

Die Growth Driven Design-Methodik unterscheidet in drei Hauptstadien

1. Strategie

Erfolgreiche Webseiten beginnen mit einer fokussierten Wachstumsstrategie. Unser Ziel in der strategischen Phase ist es, ein einfühlsames Verständnis für die Welt Ihres Publikums zu entwickeln und Lösungen für deren Bedürfnisse auf der Webseite verfügbar zu machen.

Klare Ziele
Mit klaren Zielen an Ort und Stelle, vermeiden Sie einen langsamen Start mit endlosen Revisionen. Sie sind in der Lage, auf Ihre gewünschten Ergebnisse zu bauen – und das schnell.

Kundenorientiert
Durch das Verständnis Ihrer idealen Kundenbedürfnisse, deren Hauptanliegen und der erfassten Daten, können Sie einen effektiven Erfahrungsweg gestalten. Der Kunde allein steht hier im Mittelpunkt

Bereit zum Ausführen
Die Strategie vor der Umsetzung ermöglicht es Ihnen, eine organisierte Wunschliste zu erstellen und diese in einem nach Plan umzusetzen. Durch die schrittweise Realisierung können die Wunschkonzepte klar analysiert und optimiert werden.

2. Basis Webseite / MVP

Das Ziel der Basis Webseite ist es schnell online gehen zu können. Maßgebend ist hier, ausschließlich die minimalen Anforderung die geben sind um Ihr Unternehmen zu präsentieren abzubilden. MVP steht für Minimum Viable Product. Ein Produkt mit den minimalen Anforderungen und Eigenschaften. Diese Basis Webseite dient als Fundament aus dem in Echtzeit Benutzerdaten gesammelt werden können und anschließend einer stetigen Optimierung unterzogen wird. Selbstverständlich kann hier auch Ihre bestehend Webseite genutzt werden.

3. Kontinuierliche Optimierung

Erfolgreiche Webseiten werde nicht über Nacht gebaut. Optimale Leistung kann nur durch datengesteuerte Optimierung erreicht werden.

Die Optimierung erfolgt in 4 wiederkehrenden Zyklen.

Planen
Jede Planung beginnt mit einer Basisannahme die über eine Metrik verifiziert werden kann. Die Ideen, die auf einer Wunschliste gesammelt wurden, werden nach der Reihenfolge mit dem höchsten Potential, in Sprints (14-tägige Umsetzungsphase) umgesetzt.

Umsetzung
In der Umsetzungsphase werden die priorisierte Elemente umgesetzt. In der Regel arbeitet hier ein bereichsübergreifende Team zusammen. Die Idee wird in Text, Grafik, und Funktion übersetzt.

Analyse
Der wichtigste Teil der Optimierung ist die Überprüfung der festgelegten Metriken anhand von Tests. Die erfolgreichen Elemente dienen als Leitfaden für den nächsten Optimierungszyklus.

Transfer
Die aus der Analyse gewonnenen Erkenntnisse, werden mit anderen Abteilungen Ihres Unternehmens geteilt und besprochen. Die übergreifende Arbeit der Teams hilft dabei die optimierten Leistung auf Ihr gesamtes Unternehmen auszuweiten.

Eine Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens!

Sie möchten mehr über das Thema erfahren oder konkret wissen welche Potentiale in Ihrer Unternehmenswebseite stecken? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin, für einen 1 stündigen unverbindlichen und kostenlosen Website Audit.

Jetzt Termin vereinbaren